Dienstag, 7. April 2015

3 neue Ärmellätzchen

So, jetzt melde ich mich mal endlich wieder. 

Am Wochenende sind endlich die neuen Lätzchen für Kleinpinguin fertig geworden, drei an der Zahl. Natürlich sind es wieder Ärmellätzchen. Ich finde diese einfach viel praktischer, da werden die normalen Anziehsachen auf keinen Fall verschmutzt.


Hier kommen sie:

Zwei festliche Lätzchen:

eines mit Fliege, ...


 


... und eines mit Schlips.


 


Außerdem noch ein "normales".


 

Entstanden sind sie nach dem kostenlosen Schnittmuster von Anouk (deshalb wandern sie gleich zum Nähfrosch).
Das Schnittmuster habe ich aber für mich angepasst und den Ärmelschnitt verändert, damit man sie besser schließen kann.

Außerdem habe ich an die Ärmelenden noch Bündchen angenäht, somit sind die Ärmel gleich länger geworden und schließen schön dicht ab.



Den Mittelteil habe ich gedoppelt mit Wachstuch vom Möbelschweden, damit auch keine Flüssigkeit auf die darunterliegenden Kleidung gelangt.



Und den Halsausschnitt habe ich mit Schrägband eingefasst. Ich finde, dass es praktischer ist, wenn sich ein Lätzchen mit Bindebändern als mit Knopf schließen lässt, so kann man es individuell auf die Halsgröße und die Dicke der darunterliegenden Kleidung anpassen.



Jetzt folgt noch ein Bild am Kind, damit man sehen kann wie schön groß es ist und wie viel es selbst von der Hose noch abdeckt.



Genäht habe ich die Lätzchen aus alten Frotteeschlafanzügen (außer der orangenem Frottee, der war frisch gekauft). Deshalb wandern sie auch zum Upcycling-Dienstag.



Außerdem verlinke ich sie noch bei Made4boys, Kiddikram, Vogelfrei und dem Creadienstag.


Kommentare:

  1. Dann kann ja gelöffelt werden! Ich hab dich für den Liebster Award nominiert. Schau doch mal auf meiner Seite vorbei. Liebe Grüße, Lila

    AntwortenLöschen
  2. Die Lätzchen finde ich klasse. Die kann mein Kleiner auch gebrauchen :-). Ich habe dich ebenfalls für den Award nominiert.
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die sind aber toll! Sowas kannte ich noch gar nicht... echt witzig! :)

    Gruß
    Carina

    AntwortenLöschen