Dienstag, 5. Mai 2015

Lila Kleidchen

Jetzt kommt auch schon das nächste Kleid für Minipinguin. Es ist ebenfalls ein Schnabelina-Body-Kleid ohne Body.


Für den Rock- und die Armabschlüsse habe ich einen Nähmaschinen-Rollsaum genommen. Das sieht immer so schön weiblich und verspielt aus.


Diesmal habe ich den Rock nicht gekräuselt, sondern habe eine Kellerfalte eingenäht. Das geht schneller und sieht auch fast noch besser aus.
Als Applikation habe ich einen Stern genommen.


 Den Halsausschnitt habe ich mit dem gleichen lila Streifenjersey eingefasst. Bitte beachtet meine akkurate Arbeit! Um den ganzen Halsausschnitt ist noch ein kleider weißer Rand sichtbar. Das sieht schön festlich aus.


Das Kleidchen schicke ich jetzt gleich zur kostenlosen-Schnittmuster-Linkparty, zu Schnabelina, zu Kiddikram, zu Meitlisache und zum Creadienstag und schaue auch gleich einmal nach, was die anderen so gezaubert haben.

Einen schönen Dienstag wünsche ich noch!

Kommentare:

  1. Sehr schick! Das Bodykleid will ich auch schon lange mal nähen... Nu muss ich das wirklich mal in Angriff nehmen!

    AntwortenLöschen
  2. Ach das gefällt mir aber auch. Sehr schnusig. Übrigens gratuliere ich Dir ganz herzlich zu klein Pinguin. Ich hoffe Ihr seid wohlauf und es geht Euch gut.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen