Montag, 20. Juli 2015

Blaues Trägerkleid

Ich habe mir mal wieder eine Stillmartha genäht - die zeige ich Euch am Donnerstag. Aus den Resten ist dieses Kleidchen entstanden.  Der Stoff ist ein Coupon vom Stoffmarkt.
Es ist mal wieder ein klimperkleines Trägerkleid geworden. Die sehen mit der Rüsche so süß aus und sind außerdem auch schnell zu nähen.


Den Halsausschnitt habe ich wieder mit Schnabelinas Variante (vom Bodykleid) versäubert.


Bei der Rüsche habe ich die Streifen senkrecht genommen - ich hatte einfach nicht mehr genug Stoff.



Damit es nicht ganz so langweilig gestreift ist, habe ich einen Vierzackstern ausgedruckt und ihn im senkrechten Fadenlauf appliziert.


Und da es meine Maus heute anhat, verlinke ich es noch bei Mykidwears.



Die Reste der Reste haben sogar noch für ein Partnerlook-T-Shirt für den Bruder gereicht. Das zeige ich Euch auch diese Woche.

Nun verlinke ich das Kleidchen noch bei Kiddikram und Meitlisache.

Kommentare:

  1. Total schön <3 den Stern so vorne zu applizieren ist eine gute Idee :) Partnerlooks find ich persönlich ja total toll und mach ich auch hin und wieder bei meinen Mädels, und noch stört es sie auch nicht ;)
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch geworden! Gefällt mir gut!

    AntwortenLöschen