Montag, 27. Juli 2015

My kid wears: Meine erste Jeans aus dehnbarem Denim



Hier seht ihr ein paar Bilder von Kleinpinguins Montagsoutfit (also schicke ich es gleich zu Mykidwears).



Über das T-Shirt habe ich hier schon einmal geschrieben.


Die Hose ist meine erste Jeans aus dehnbarem Denim.
Bisher habe ich nämlich immer nur Sweatjeans oder recycelte Herrenjeans vernäht.
Beim letzten Stoffmarkt habe ich aber nun die ersten Jeanscoupons mitgenommen.



Richtig Jeanslike habe ich alle Nähte immer doppelt abgesteppt.

Genäht habe ich die Hose nach dem Jumpsuit-Schnittmuster von Schnabelina.



Oben in den Bund habe ich ein Gummi eingezogen und damit es noch jeansiger aussieht einen Knopf aufgenäht. Die Taschen sind echt, der Hosenschlitz aber nur fake.


Die Beinabschlüsse habe ich mit Bündchen eingefasst. Dann kann man die Jeans schon gut anziehen, wenn sie eigentlich noch etwas zu groß ist (wie bei uns gerade). Sie rutscht dann nicht so leicht über den Fuß.



Nun schicke ich die Hose zu Kiddikram, Made4boys, Schnabelina und der kostenlose Schnittmuster Linkparty.

Kommentare:

  1. Die sieht super und sehr bequem aus! Und Du hast immerhin dran gedacht, das Label mit einer Hintertasche einzufassen! Das habe ich gerade schon wieder vergessen und habe es wieder in der Seitennaht einfassen müssen. Deine Version gefällt mir viiiel besser, nur leider denke ich selber einfach nie dran :D
    Liebe GRüße

    AntwortenLöschen
  2. Die Hose sieht sehr bequem aus und ich denke der Schnitt macht alles mit. Richtig toll für Kinder.

    AntwortenLöschen
  3. Schick! Hast mich überzeugt. Die Prinzessin kriegt auch welche :)

    AntwortenLöschen