Mittwoch, 26. August 2015

Kappe


Heute zeige ich Euch eine Kappe, die ich für ein Augustgeburtstagskind (naja, eher Augustgeburtstagserwachsenen) genäht habe - aus einem wenig getragenen Hemd desjenigen.

Sie ist nach dem Schnitt von Schnabelina entstanden. Der Schirmschnitt ging nur bis Kopfgröße 56, ich habe ihn einfach ungefähr vergrößert.

Damit die Kappe schön fest sitzt, habe ich hinten ein Gummi eingenäht.


Und so sitzt die Kappe an mir.

Verlinkt bei: Schnabelina, Nähfrosch, MittwochsMagIch,
fürSöhneundKerle.

1 Kommentar: