Donnerstag, 28. Mai 2015

Rums Nr. 5, Martha als Stillversion

Es ist schon etwas her, da hab ich mir diese Martha von Milchmonster genäht. Beide Stoffe sind vom Stoffmarkt.



Mit schönem Schalkragen, Dreiviertelarm ...



... und natürlich als Stillversion!


Davon werden noch ein paar folgen.
Auch dann wenn man nicht mehr stillt, kann man das Shirt noch gut anziehen.

Damit ich mit meiner kleinen Tochter im Partnerlook gehen kann, ist für sie natürlich noch ein Kleid rausgesprungen. Das zeige ich Euch dann am Dienstag.

Dann schaue ich mal bei Rums und seasonalsewing vorbei und gucke, was die andern Mädels so gezaubert haben.


Donnerstag, 14. Mai 2015

Rums Nr. 4, meine Probefrieda

Jetzt nach der Schwangerschaft brauche ich dringend noch bequeme Ausgeh-, Kuschel- und Schlafanzugshosen. Dafür habe ich mir das Ebook Frieda von Milchmonster gekauft.

Als erstes habe ich mir heute aus billigerem Probestoff eine Kuschel- bzw. Schlafanzugshose genäht.


Ich habe sie um zwei Zentimeter verlängert, überlege mir aber ob ich diese Zentimeter bei der nächsten Hose lieber wieder weglasse.
Außerdem denke ich, dass ich die nächste Hose an den Oberschenkeln ein wenig schmäler nähe.
Wahrscheinlich werde ich diese auch noch abändern.


Schön finde ich an dem Friedaschnitt, dass er einen schönen Po macht.


Hier liegt jetzt noch ein schwarzer Sweat. Daraus soll dann die nächste Frieda werden - oder doch erst aus weißem Jersey??
Mal sehen!

Diese Hose wandert auf jeden Fall noch zu RUMS.

Donnerstag, 7. Mai 2015

Weißer Nickystrampler

Und hier kommt das vorerst letzte, das ich in dieser Woche genäht habe.
Ein weißer Nickystrampler mit appliziertem Nickyherz. Das ist so schön kuschlig.



Auch wieder schön zum Mitwachsen mit langem Bündchen und doppelter Knopfleiste.




Auch er ist ein Strampler nach dem Schnitt von Klimperklein.
Ihn schicke ich gleich zu Meitlisache, Kiddikram und Made4boys.

Mittwoch, 6. Mai 2015

Bauernhofkleid

Und hier kommt schon das nächste Kleid (wieder nach Schnabelinas Bodykleidschnitt).
Diesmal in knallrot und mit vielen Tieren.


Da der große Bruder Kühe liebt, habe ich auf die Passe eine Kuh aus dem Stoff ausgeschnitten und appliziert.


Eingefasst habe ich den Halsausschnitt wieder mit einem Jerseystreifen und so wie es Schnabelina erklärt nur drei- nicht vierlagig. Das wird am Ende nicht so dick und ist auch noch einfacher zu nähen.


Ich verlinke das Kleid wieder bei der kostenlosen-Schnittmuster-Linkparty vom Nähfrosch, bei Schnabelina, Kiddikram und Meitlisache.

Dienstag, 5. Mai 2015

Lila Kleidchen

Jetzt kommt auch schon das nächste Kleid für Minipinguin. Es ist ebenfalls ein Schnabelina-Body-Kleid ohne Body.


Für den Rock- und die Armabschlüsse habe ich einen Nähmaschinen-Rollsaum genommen. Das sieht immer so schön weiblich und verspielt aus.


Diesmal habe ich den Rock nicht gekräuselt, sondern habe eine Kellerfalte eingenäht. Das geht schneller und sieht auch fast noch besser aus.
Als Applikation habe ich einen Stern genommen.


 Den Halsausschnitt habe ich mit dem gleichen lila Streifenjersey eingefasst. Bitte beachtet meine akkurate Arbeit! Um den ganzen Halsausschnitt ist noch ein kleider weißer Rand sichtbar. Das sieht schön festlich aus.


Das Kleidchen schicke ich jetzt gleich zur kostenlosen-Schnittmuster-Linkparty, zu Schnabelina, zu Kiddikram, zu Meitlisache und zum Creadienstag und schaue auch gleich einmal nach, was die anderen so gezaubert haben.

Einen schönen Dienstag wünsche ich noch!

Sonntag, 3. Mai 2015

Der 1. Mädchenstrampler

So, hier kommt mein 1. Mädchenstrampler in lila in Größe 62.


 Damit die Hose möglichst früh und möglichst lange passt hat sie lange Bündchen und eine zweite Knopfleiste.


Der Schnitt ist die Strampelhose von Klimperklein und sie wandert zu Kiddikram, Meitlisache und zu Meertje.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.

Freitag, 1. Mai 2015

Herzchenkleid


Ich habe mit zwei Kindern echt mehr Zeit als gedacht. Ich kam wieder dazu etwas zu nähen.
Ein Bodykleid (ohne Body) von Schnabelina in Größe 62. Der Stoff ist vom Stoffmarkt.


Vorne ein Herz appliziert.


Und den Hals ebenfalls mit dem Herzjersey eingefasst.


Hinten wird das Kleid mit KamSnaps geschlossen.


Natürlich hüpt diese Kleid auch wieder zu Kiddikram, Meitlisache, Meertje, Schnabelina und zu kostenlosen-Schnittmuster-Linkparty.

Jetzt bin ich am Überlegen, ob ich mir nicht auch ein Stilloberteil in weiß mit kleinen Herzstoffakzenten nähe. So ein Partnerlook wäre schon schön. Auch Kleinpinguin könnte noch ein passendes T-Shirt bekommen.
Mal sehen wozu ich noch komme.

Ein weiteres Kleid und zwei Strampelhosen sind auch schon zugeschnitten. Die werdet ihr dann in den nächsten Tagen zu sehen bekommen.