Donnerstag, 29. Oktober 2015

Trageeinsatz für meine Jacke (Trajo in kariert)

Für unseren Urlaub an der Nordsee habe ich mir, nach der Anleitung von Schnabelina, einen Einsatz für meine Jacke genäht.
So konnte ich meine liebste Winterjacke anziehen und Minipinguin war schön warm eingepackt.

Hier folgen nun ein zwei Tragebilder:



Für den Trageeinsatz habe ich außen meine Fleecereste verwendet und es mit Baumwollteddy gefüttert.



Stoffe: Fleece und Baumwollteddy aus dem örtlichen Stoffgeschäft
Schnitt: Trajo von Schnabelina


Dienstag, 20. Oktober 2015

Gehäkeltes Schachbrettmusterjäckchen

Diese Jäckchen habe ich im Urlaub für Minipinguin gehäkelt.


Als Häkelschnittmuster habe ich einfach den Pullover von Klimperklein benutzt, ihn in der vorderen Mitte geteilt und abgeschrägt (Ohne Bündchen, die will ich an den Armen dann als Spitze noch anhäkeln, wenn die Arme von Minipinguin wachsen).


Somit wusste ich nämlich, dass das Jäckchen dann nachher auch wirklich passt. Viele Häkelschnittmuster sind nämlich zu breit und die Arme zu kurz.


 Vielen Dank L. für die Knöpfe. Die passen doch perfekt dazu!


 Wolle: Vom örlichten Stoffgeschäft
Knöpfe: von einem lieben Verwandten
Schnitt: abgeändertes Schnittmuster Stoffmixpulli (Klimperklein)

Dienstag, 13. Oktober 2015

Kleider für Schwestern

In unserem Urlaub kamen wir auch bei einer Freundin vorbei. Für deren Töchter habe ich Geschwisterkleidchen genäht:





Für die Große ....


... und für die Kleine.

Diesmal habe ich keinen Rollsaum als Abschluss verwendet, sondern richtig gesäumt. Das gefällt mir auch sehr gut.


Schnitt: Trägerkleid mit Ärmel (Klimperklein)
Stoff: vom Stoffmakrt

Samstag, 10. Oktober 2015

Herbstanzug mit passender Mütze

Für die jetzt schon kühleren Tage, habe ich Minipinguin einen Sweatanzug genäht.
Genau so einen Anzug habe ich auch damals für den Sohnemann genäht, aber der ist dunkelblau mit hellgrünen Bündchen und Steppnähten.
Da musste für das Töchterchen schon ein mädchenhafterer her:


Natürlich mit passender Zwergenmütze:


Zum Absteppen habe ich einen Blümchenzierstich der Nähmaschine verwendet. So sieht er noch mädchenhafter aus.


Die Bündchen kann man zu einer Tasche umschlagen, damit Hände und Füße richtig schön gewärmt werden können (das ist besonders im Tragetuch/Bondolino praktisch).



Und ich habe sogar an den Aufhänger gedacht!


Und so sieht Minipinguin darin aus (Der Anzug ist noch etwas groß, aber so passt er vielleicht ja auch noch nächsten Herbst - zumindest aber im Frühjahr).


Schnitt: ältere Ottobre
Stoff: Sweat vom Stoffmarkt, Bündchen vom örtlichen Stoffgeschäft




Donnerstag, 8. Oktober 2015

Es cuddelt wieder

Vor dem Urlaub habe ich mir noch ein paar "my cuddle me"s genäht.
Die sehen einfach so schick aus und sind so schnell genäht.

Außerdem sind sie für eine Stillmama perfekt.

Heute stelle ich euch nun einen der beiden Cardigans vor.




 Das pinkene Stilloberteil habe ich übrigens schon einmal hier vorgestellt.

 Und so sieht es von hinten aus:


Nun schicke ich ihn noch schnell zu Rums und schaue was die anderen Mädels so gezaubert haben.

Schnitt: My cuddle me von Schaumzucker
Stoff: vom örtlichen Stoffgeschäft

Mittwoch, 7. Oktober 2015

Ich bin wieder hier ...

... in meinem Revier,

war nie wirklich weg,

hab mich nur versteckt.



Naja, versteckt nicht ganz. Wir waren eigentlich im Urlaub - ganze 4 Wochen lang.
Herrlich!

Und jetzt sind wir wieder da und es gibt natürlich noch einiges, das ich vor dem Urlaub genäht habe, Euch aber noch nicht gezeigt habe. Das hole ich jetzt nach!

Außerdem konnte ich natürlich auch während des Urlaubs meine Finger nicht stillhalten und habe gehäkelt. Auch diese Teile zeige ich Euch noch im Blog.

Und mein Kopf ist natürlich schon wieder woller Ideen, die ich an der Nähmaschine umsetzen möchte.
Außerdem wächst Kleinpinguin nun wirklich aus der 86/92 raus ...

Bis also ganz bald!