Donnerstag, 29. September 2016

Herbstkind Sew Along - FINALE

So, nun zeige ich Euch meine Herbstkinder.



Ich hatte mir 3 Projekte vorgenommen:
- eine Softshelljacke (Rundpassmäntelchen von Schnabelina) für Minipinguin
- die Softschelljacke (Jacke von Klimperklein) von letztem Jahr für Kleinpinguin verbreitern
- einen Regenponcho (Ponchipessa von nEmadA) aus meinem alten Friesennerz nähen

Die ersten beiden Projekte habe ich auch geschafft, Nummer drei leider noch nicht.

Und hier nun die Fotos vom Rundpassmäntelchen (es ist noch arg groß, dafür passt im Winter aber bestimmt ihr Sweatrundpassmäntelchen darunter)

Aus Reflektorfolie habe ich hinten einen großen Wal und vorne, auf die Ärmel und auf die Kapuze viele Möwen appliziert.



An die Ärmel habe ich Riegel genäht, damit der Wind nicht so hineinpfeift.

Die Kapuze habe ich mit einer Jerseynudel in einem Tunnelzug verkleinerbar gemacht.

Gefüttert hab ich nur die Kapuze und selbst das hätte ich nicht gemacht, wenn ich nicht die Blogs der anderen Herbstjackennäherinnen gelesen hätte, die dies empfehlen, weil einem dann wohl doch später die sichtbaren Nähte stören.


Für den Sohnemann habe ich die Jacke vom letzten Jahr mit einen Streifen Softshell von Minipinguinsjjacke verbreitert und mit Reflektorpaspel und -folie sichtbarer gemacht (beides hat mich letztes Jahr schon tierisch gestört).

Damit sie im Partnerlook gehen können, habe ich auch ihm den Wal und die Möwen appliziert.
Oh, mann, so nebeneinander sieht Minipinguins Jacke viel größer als Kleinpinguins aus. Naja, ihr passt der neue Mantel halt schon gerade so und ihm gerade noch seine alte Jacke.

Vielen Dank, Bea, für diesen schönen Sew-Along. Nächstes Jahr bin ich auf jeden Fall wieder dabei.


Und jetzt schaue ich mir noch die ganzen anderen Herbstkinder an.

Außerdem schicke ich die Jacken zu Made4boys, Kiddikramund zur Kostenlosen-Schnittmuster-Linkparty.

Kommentare:

  1. Mensch hast Du das schön gemacht. Ich würde mich nie im Leben an solche Sachen getrauen. Da kannst Du stolz sein.
    Liebe grüsse Marianne

    AntwortenLöschen